Entdecke Deutschland

Borsteler Schweiz in der Lüneburger Heide

Borsteler Schweiz

Im heutigen Beitrag berichten wir von der Borsteler Schweiz, einer besonderen Heidelandschaft in der Lüneburger Heide. Hier zeigt sich die Lüneburger Heide von einer ganz anderen Seite. Diese Heidelandschaft sieht ganz anders aus als im Büsenbachtal oder im Wacholderwald den wir schon besucht hatten.

Borsteler Schweiz

Die Borsteler Schweiz befindet sich in Bispingen, genauer gesagt in Borstel in der Kuhle. Eine tief zerklüftete Landschaft östlich von Borstel wird als Borsteler Kuhlen bezeichnet.

Borsteler Schweiz

Diese besonders reizvolle Heidelandschaft wird von den Bispingern auch liebevoll Borsteler Schweiz genannt. 

Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz

Entstehung der Borsteler Schweiz 

Borsteler Schweiz

Ihre extreme Topografie ist durch die Eiszeit entstanden. Die Gletscher modellierten den lockeren Sand zu Bergen. Der Boden gefror bis in die Tiefe. In wärmeren Phasen taute er über diesen Permafrostbereichen auf, aber das Tauwasser konnte durch den gefrorenen Untergrund nicht versickern.

Borsteler Schweiz

Es suchte sich oberirdisch den Weg und spülte dabei große Mengen des Sandbodens mit. Erst nach dem Ende der jüngsten Eiszeit versickerten diese Schmelzwasserbäche. Nur das Ergebnis dieser Vorgänge ist geblieben, es sind die beeindruckend steilen Hänge

Borsteler Schweiz

Den bis heute wilden ursprünglichen Zustand verdanken die Borsteler Kuhlen den extrem schlechten Böden. Für eine landwirtschaftliche Nutzung waren sie schon immer denkbar ungeeignet.

Borsteler Schweiz

Doch als Schnuckenweide wurde das Gebiet bis 1951 genutzt. 1953 wurde der dazugehörige Schafstall abgerissen. 

Borsteler Schweiz

Gleichzeitig war die weitere Umgebung, dank des Wasserreichtums der Täler, sehr gut für die Besiedlung geeignet. Diese frühen „Heidjer“ nutzten den Bereich der Borsteler Kuhlen als Begräbnisstätte. Nur ein paar Meter oberhalb befand sich eine Gruppe von Gräbern die aus der älteren Bronzezeit stammen.

Borsteler Schweiz

Damals war dieser Platz besonders beeindruckend gewählt, denn auch zu dieser Zeit waren die Borsteler Kuhlen und ihre Umgebung schon durch Heide geprägt, so dass die Gräber weit in der offenen Landschaft sichtbar gewesen sein mussten.

Borsteler Schweiz

Dass die Heidelandschaft hier in der unmittelbaren Umgebung nicht immer nur das Ergebnis von intensiver menschlicher Nutzung war, beweisen uns eben diese Gräber.

Borsteler Schweiz

Wanderwege Borsteler Schweiz

Borsteler Schweiz

Es gibt zwei verschiedene Wanderwege, der eine, Bo1 bezeichnet, hat eine Länge von 1,5 km, der zweite, Bo2 genannt, hat eine Länge von 2,5 km.

Borsteler Schweiz

Beide führen durch das traumhafte Heideland mit einem wunderschönen Ausblick ins Tal. Vorbei an Birken und Wacholderbüschen, die das Heidetal durchziehen. 

Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz

Parkmöglichkeit Borsteler Schweiz 

Borsteler Schweiz

Es befindet sich ein kleiner kostenfreier Parkplatz bei den Koordinaten N: 53.1067995 – E: 10.0095920. 

Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz
Borsteler Schweiz

Wir freuen uns auf eine spannende neue Woche und wünschen Dir einen guten Wochenstart.

Liebe Grüße 

Yvonne und Thorsten

Wenn Dir unser Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über ein Klick bei „Gefällt mir“ oder auch über ein Kommentar von Dir. 

Empfehle uns weiter:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.